Publikationen der SP Oberwallis.

  • 2015

  • Der Vorstand der SP Oberwallis hat an seiner Sitzung über die Vorlagen zu den Abstimmungen vom 18. Mai 2014 debattiert und empfiehlt 2 x Nein und 2 x Ja Weiter
  • Der Kanton Wallis hat zu wenig Geld. Das ist kein Zufall. CVP, FDP und SVP liessen den Kanton in den letzten Jahren mittels Steuersenkungen gezielt ausbluten. Weiter
  • Der Vorstand der SP Oberwallis hat an seiner Sitzung über die Vorlagen zu den Abstimmungen vom 9. Februar 2014 debattiert. Wir sagen 1x Ja und 2x Nein. Weiter
  • Die Autobahn im Oberwallis verzögert sich weiter. In einem ersten Schritt wird jetzt die Westumfahrung von Visp gesperrt. Weiter
  • Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar   Weiter
  • Der Kanton Luzern hat es vorgemacht: kurzsichtige Steuergeschenke in den fetten Jahren. Die Quintessenz: Schulden und Sparübungen u.a. im Bildungsbereich (z.B. Zwangsferien) in den mageren Jahren, so dass Schüler und Lehrerschaft auf die Barrikaden stiegen. Weiter
  • Das Oberwallis braucht einen Spita-Neubau Weiter
  •   Die SP hat als erste Partei den Neubau eines neuen gemeinsamen Oberwalliser Spitals vorgeschlagen. Jetzt sind fast alle Parteien dafür. Weiter
  • Ein neues Spital fürs Oberwallis Quecksilber - Verantwortung übernehmen Nein zu Pfuschabtreibungen Weiter
  •   Im Jahr 2002 stimmten 72 Prozent der Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Fristenregelung zu. Die Zahl der Abtreibungen ist seither nicht gestiegen. Im Gegenteil: sie ist, im internationalen Vergleich, tief. Übereifrige wollen das Rad der Geschichte zurückdrehen. Weiter
  • Die Lonza hat, über Jahrzehnte, quecksilberhaltige Abwasser in den Grundkanal entsorgt. Der Kanal wurde ausgebaggert und das kontaminierte Material auf die umliegenden Böden verteilt. Weiter
  • Experte Oggier bestätigt Position der SP Oberwallis Heute Dienstag hat das Gesundheitsdepartement über die Spitalpolitik der nächsten Jahre informiert. Der vom Departement beigezogene Experte Willy Oggier favorisiert in seinen Schlussfolgerungen den Bau eines neuen Spitals im Oberwallis. Weiter
  • Alpen-Initiative zeigt weiter Wirkung Quecksilber: Probleme lösen - statt vertuschen CVP-Giroud: „Im Wallis panschen alle ihren Wein.“ Augen zu, Ohren zu, Mund zu Schwerkranke Menschen aus dem Oberwallis vermehrt am (zukünftigen) Kantonsspital Sitten oder in Lausanne operieren? Weiter
  • SP Oberwallis gut unterwegs Parolenfassung der SP Oberwallis für den 14. Juni Die SP Oberwallis sagt 2xNein am 8 März Weiter
  • Stellungnahmen - Eingaben - Vorstösse Stellungnahmen 2015 Medienmitteilungen 2014 Stellungnahmen 2014 Stellungnahmen 2013 Medienmitteilungen 2013 Stellungnahmen 2012 Medienmitteilungen 2012 Stellungnahmen 2011 Medienmitteilungen 2011 Stellungnahmen 2010 Weiter